Sir Andràs Schiff: Brückenbauer für die Pianisten der Zukunft

Andràs Schiff, in Ungarn geboren und im Gulasch-Kommunismus aufgewachsen, Pianist von Weltrang, Weltbürger, kritischer Geist und jetzt Förderer der nächsten Generation junger Pianisten: Zwischen zwei Carnegie Hall Auftritten erzählt der von der Queen 2014 zum Sir geadelte Meister von seiner neuen Leidenschaft. Von Ilona Oltuski   Dieser Artikel erschien in PianoNews, Juli/August 2015 Ein konzertfreier Tag zwischen zwei grossen Auftritten in New Yorks Carnegie Hall. Andras Schiff hat es sich in seiner Hotelsuite an...
Read More

Der Pianist Alon Goldstein – persŏnliche Vision kommt nie aus der Mode

“Es ist fünfzehn Jahre her, seitdem ich meine letzte offizielle Lektion von meinem geehrten Lehrer Leon Fleisher erhielt,” schrieb im Juli 2013 der israelische Pianist Alon Goldstein in einem Blog-Eintrag, welcher seinem legendären Mentor aus Anlass seines fünfundachtzigsten Geburtstages gewidmet war. „Ich erinnere mich daran, ihm nicht lange, nachdem ich mich etwas Neuem zugewandt hatte, zu sagen, dass es meine beste Entscheidung im Leben gewesen war, zu kommen und mit ihm zu studieren und...
Read More

In den richtigen Händen – Musik-Pädagogen bewahren Musiker vor Verletzung

Die englische Fassung dieses Artikels wurde  auf Jessica Duchens JDCMB  als Gast-Blog veröffentlicht.   “Das Leben endet nicht aufgrund einer Verletzung  – dem kann man entkommen!” Alexey Koltakov, Pianist   Dank des äußerst wichtigen Werkes der verstorbenen Dorothy Taubman, deren überzeugende Einsichten die zugrundeliegenden Prinzipien ‘natürlicher’ Klaviertechnik vermitteln, ist es in der heutigen Musikwelt kein Geheimnis mehr, wie Pianisten Verletzungen an der Tastatur verhindern können. Basierend auf Physik und Physiologie identifiziert Taubmans “natürlicher” Ansatz, der ein Verständnis...
Read More

In the right hands – Guest Post on Jessica Duchen's JDCMB Blog

JDCMB Jessica Duchen’s Classical Music & Ballet Blog. Novelist/journalist JD writes for The Independent, London Tuesday, April 30, 2013 In the Right Hands: A guest post about Dorothy Taubman In this rare and special JDCMB guest post, Ilona Oltuski from New York pays tribute to the late Dorothy Taubman’s work in seeking to help pianists avoid injury at their instrument. In The Right Hands – Music-Pedagogues Save Musicians From Injury  By Ilona Oltuski “Life does not...
Read More

Victoria Mushkatkol – Piano Konzert in Juilliards‘ Paul-Hall am 17.November, um 6 Uhr.

                      Die Konzertpianistin und Lehrerin Victoria Mushkatkol, die an Julliards ‘Pre-College’ Abteilung unterrichtet, wird ihre musikalischen Einsichten mit einem Publikum teilen, welches entsprechend ihrer Angaben die Publikumsmitglieder mit der größten Bewunderung , aber auch der geringsten Nachgiebigkeit miteinschließt: “Es ist immer wichtig bei Julliard für ein Publikum seiner Kollegen und Studenten zu spielen, mit denen man tagtäglich zusammenarbeitet und sie sind die liebenswertesten und...
Read More

Pianist Yael Weiss – The Creative Link Between the Written Score and the Listener.

Yael Weiss possesses a rare commitment that compels her to recognize her responsibility as a performer in her daily existence.  “Even if I am by myself, it is absolutely essential that I always try my best to be precise in uncovering the intention of the composer, to find the meaning behind the notes,” she says. “There is thinking about music happening at every moment during practicing and of course on stage, a never ending...
Read More

Francesco Libetta : The Italian piano artist explores the current state of the art

Libetta is a musician’s pianist, re-invited year after year to tour venues beyond his home in Italy, where he has made his name as the established artist of the keyboard that he is.  His fans worldwide are loyal, devoted and growing. One of his homes away from home ( an intimate, remote place near Lecche) in the United States is Giselle Brodsky’s Miami Piano Festival, where Libetta is often one of Giselle’s group of...
Read More

Pianist Fred Hersch

Ich habe von Fred Hersch – der nun in seinen Mitt-fünfzigern Gigs in fast jedem New Yorker Jazz – Veranstaltungsort gespielt hat, das erste Mal auf andere Weise gehört. In ‘The Insanity Hoax’ macht die Autorin Judith Schlesinger ihr überzeugendes Argument, dass das Übermaß an Kreativität, das dem Leben eines großen Musikers/Künstlers innewohnt, nicht notwendigerweise für ein verrücktes Genie sorgt und dass, wenn überhaupt, unsere großen Genies gefeiert und nicht diagnostiziert werden sollten. Hersch,...
Read More

Pianist Louis Schwizgebel-Wang

Photo: Christian Steiner . The young and personable Louis Schwizgebel-Wang is not to be considered a ‘secret’ insider tip anymore, and he certainly won’t be after his upcoming recital at Merkin Hall on January 30th. Even as early as 2007, the Swiss born pianist was introduced to audiences in the United States, with his Zankel Hall debut in New York and at the Kennedy Center in Washington.  According to the Washington Post at the time,...
Read More

Pianist Fred Hersch

I first heard about Fred Hersch — who, now in his mid-fifties, has played gigs in about every major New York Jazz venue — in a very different way. In The Insanity Hoax, author Judith Schlesinger makes her convincing point that the surplus in creativity, inherent in a great musician’s/ great artist’s life, does not necessarily make for mad geniuses and that, if anything, our great geniuses ought to be celebrated, not diagnosed. Hersch,...
Read More